PKW-Schnellsuche

Anzeigen

 
 

Weitere Services

Fahrzeug-Finanzierung

Finanzieren Sie Ihr Auto günstig mit dem Online-Finanzierungsrechner.

 

  Jetzt günstiger finanzieren

KFZ Versicherungs-Vergleich

Sparen Sie bares Geld-mit dem KFZ-Versicherungs-Vergleich.

 

  Jetzt vergleichen

Probefahrt gefällig?

Testen Sie ein Fahrzeug Ihrer Wahl. Anmeldung zu den aktuellen Probefahrten.

 

  Jetzt probefahren

Weitere News

Audi bietet Sommerferienprogramm für Mitarbeiterkinder
ampnet - 28. August 2015. Audi bietet seit fünf Jahren ein Sommerferienprogramm für die Kinder seiner Mitarbeiter an. Derzeit nutzen knapp 400 Kinder im Alter zwischen sechs und 14 Jahren die vierwöchige Ferienbetreuung an den beiden Standorten Ingolstadt und Neckarsulm. Das Angebot reicht von Erlebnissen in der Natur über sportliche Aktivitäten bis hin zu Einblicken in die Berufswelt. In diesen Tagen besuchen die Kinder zum Beispiel die Polizei und die Wasserwacht. (ampnet/nic)

Ein neues Gesicht für den Licht-Test
ampnet - 28. August 2015. Melina Schikorr aus Einbeck im Landkreis Northeim (Niedersachsen) ist das Gesicht des Licht-Tests 2015. Der Zentralverband Deutsche Kfz-Gewerbe (VDK) und das Verkehrswachtmagazin ?Mobil und sicher? hatten via Facebook einen Botschafter für die bundesweite Sicherheitskampagne gesucht. Sie baten Fans der Licht-Test-Seite zu posten, warum die Oktober-Aktion für sie wichtig ist.

IAA 2015: Brembo stellt „In -wheel“-Technologie vor
ampnet - 28. August 2015. Brembo stellt auf der Internationalen Automobil Ausstellung in Franktfurt (17. - 27.9.2015) eine neue Serie von Aluminium-Bremssätteln für Hochleistungsfahrzeuge und die ?In-wheel? Motor Technologie vor. Sie verfügt über ein komplett integriertes ?Brake-by-wire? System, das für autonomes Fahren ausgelegt ist, und treibt mit einem Hochspannungs-Batteriesystem das Fahrzeug durch vier unabhängige Motoren an, von denen jeder mit einem elektromechanischen Bremssattel und einer Leichtbau-Bremsscheibe ausgerüstet ist. (ampnet/dm)


IAA 2015: Audi errichtet eigenes Gebäude
ampnet - 28. August 2015. Audi präsentiert sich auf der diesjährigen IAA (17.9 ? 29.9.) statt in einem klassischen Ausstellungsstand in einem Erlebnisraum. Dieser lädt die Besucher ein, vier Themenwelten zu entdecken: Sport, Quattro, Technologies und Audi Ultra. Dazu errichtet das Unternehmen auf dem Frankfurter Messegelände ein dreistöckiges temporäres Gebäude auf einer Grundfläche von 70 mal 55 Metern. Im Mittelpunkt steht der neue Audi A4. (ampnet/dm)

„Wünsch-Dir-was-Wochen“ bei Polaris
ampnet - 28. August 2015. Polaris bietet unter dem Motto ?Wünsch-Dir-was-Wochen? bei teilnehmenden Händlern besondere Konditionen für ausgewählte 2015er-Modelle der Baureihen ACE, Sportsman, Scrambler, Ranger und RZR an. Der Käufer profitiert händlerabhängig von einer günstigen Finanzierung, einem Rabatt oder zusätzlichem Sonderzubehör. Aktionszeitraum ist vom 1. September 2015 bis zum Ende des Jahres. (ampnet/jri)

IAA Frankfurt: Update für das VW Golf Cabriolet
Das Golf Cabriolet gehört zu den erfolgreichsten offenen Autos auf dem deutschen Markt und ist eines der beliebtesten seiner Art in Europa. Auf der Internationalen Automobilausstellung (IAA) in Frankfurt präsentiert Volkswagen ein optisch weitreichendes Update des viersitzigen Softtop-Bestsellers...

Frischzellenkur für den Toyota Yaris
ampnet - 28. August 2015. Toyota hat den Yaris für das Modelljahr 2016 überarbeitet. Zentrales Design-Element des Yaris Lounge ist der lackierte schwarze Frontgrill in Wabenstruktur, der von kontrastierenden Zierleisten und Nebelleuchten-Einfassungen in Mattchrom flankiert wird. Neue schwarze Sitzbezüge und Einfassungen in hochwertiger Klavierlack-Optik prägen das Innenraumdesign.

IAA 2015: Update für VW Golf Cabriolet
ampnet - 28. August 2015. Auf der Internationalen Automobilausstellung (IAA) in Frankfurt (17.-27.9.2015) präsentiert Volkswagen ein optisch weitreichendes Update des Golf Cabriolet. Veränderungen finden sich an den Stoßfängern und an den markanten Seitenschwellern. Zudem kann das Cabriolet nun noch individueller konfiguriert werden. Im Exterieur werden neben sechs neuen Außenfarben und einer weiteren Verdeckfarbe sechs neue Felgen angeboten. Im Interieur kommen eine neue Lenkradgeneration und neue Applikationen zum Einsatz, zusätzlich veredeln neue Dessins der Stoff- bzw. Ledersitze den Innenraum. Die Motorenpalette wird auf die Euro-6- Abgasnorm umgestellt. (ampnet/nic)

IAA 2015: Der Smart öffnet sich
ampnet - 28. August 2015. Mit schräger geneigter und schmalerer B-Säule als beim Coupé präsentiert Smart das Fortwo Cabrio als Weltpremiere auf der IAA in Frankfurt (17. - 27.9.2015). Auf Knopfdruck lassen sich gleich zwei Open-Air-Einstellungen wählen: als Zweisitzer mit Faltschiebedach oder als klassisches Cabriolet. In zwölf Sekunden lässt sich das Textilverdeck vollautomatisch öffnen ? und das während der Fahrt sogar bis zur Höchstgeschwindigkeit. Mit dem 3-Tasten-Fahrzeugschlüssel kann das Verdeck auch aus der näheren Umgebung per Funkfernbedienung geöffnet werden.

Pressepräsentation BMW 750Li xDrive: Wellness-Oase mit Sozial-Komponente
Von Axel F. Busse ampnet - 28. August 2015. Nicht nur in Design, Motorleistung oder Effizienz drückt BMW seine technologische Kompetenz aus, sondern neuerdings auch in der Beschaffenheit des Autoschlüssels: Einen Ring zur Befestigung an einem Bund hat der vom neuen 7er zwar nicht mehr, dafür aber ein Display und einen eigenen Stromanschluss.Es ist nur ein winziges Detail unter den zahlreichen Innovationen des anrollenden BMW-Flaggschiffs, doch ein symbolträchtiges. Immer mehr Funktionen wandern von Pedalen, Hebeln, Drückstellern und Tasten in hosentaschen-konforme Steuergeräte, die einem Smartphone ähnlicher sind als einem Autoschlüssel. Dem autonomen Fahren kommt der 7er damit noch ein Stück näher, und bietet sogar ein Rezept für optimale Parkraum-Ausnutzung. Selbst schmale Lücken können angesteuert werden, denn alle Insassen steigen vor dem Einparken aus. Mittels Display-Schlüssel wird der Siebener wieder gestartet, der Vorwärtsgang eingelegt und im Kriechtempo in die Lücke bugsiert. In umgekehrter Richtung funktioniert das natürlich auch.