PKW-Schnellsuche

Anzeigen

 
 

Weitere Services

Fahrzeug-Finanzierung

Finanzieren Sie Ihr Auto günstig mit dem Online-Finanzierungsrechner.

 

  Jetzt günstiger finanzieren

KFZ Versicherungs-Vergleich

Sparen Sie bares Geld-mit dem KFZ-Versicherungs-Vergleich.

 

  Jetzt vergleichen

Probefahrt gefällig?

Testen Sie ein Fahrzeug Ihrer Wahl. Anmeldung zu den aktuellen Probefahrten.

 

  Jetzt probefahren

Weitere News

Umfrage: Sicherheit beim Autokauf zweitrangig
ampnet - 9. Februar 2016. Die Sicherheit steht für die Deutschen beim Autokauf nach dem Kaufpreis nur auf dem zweiten Rang. Preis und Kosten geben für jeden Dritten (34 %) beim Kauf den Ausschlag, die Sicherheit ist nur für jeden Vierten (27 %) das entscheidende Kriterium. An dritter Stelle rangiert die Qualität (15 %), so das Ergebnis einer aktuellen Dekra-Umfrage unter 1200 Autofahrern.

ZF TRW Global Electronics baut neuen Hauptsitz nahe Detroit
ampnet - 9. Februar 2016. ZF TRW, die Division Aktive & Passive Sicherheitstechnik von ZF, wird in Famington Hills nahe Detroit einen neuen Hauptsitz für das Geschäftsfeld Global Electronics einrichten. Im neun Firmengebäude stehen für Verwaltung und Forschung über 171 000 Quadratmeter Fläche zur Verfügung. ZF TRW wird den neuen Hauptsitz voraussichtlich im ersten Halbjahr 2016 beziehen.

Continental plant Reifenwerk in Mississippi
ampnet - 9. Februar 2016. Continental will im US-Staat Mississippi ein neues Reifenwerk errichten, von dem in Zukunft der nordamerikanische Markt zusätzlich bedient werden soll. Das Unternehmen hat sich mit dem amerikanischen Bundesstaat auf den Kauf eines unbebauten Geländes nahe der Stadt Clinton geeinigt, auf dem eine Fabrik zur Produktion von Nutzfahrzeugreifen gebaut werden soll. Continental hat dabei eine langfristige Investition im Gesamtwert von rund 1,4 Milliarden US-Dollar (ca. 1,25 Milliarden Euro) und die Schaffung von 2500 Arbeitsplätzen zugesagt, sobald das Werk im nächsten Jahrzehnt seine volle Kapazität erreicht. Die produktion soll Ende 2019 anlaufen. (ampnet/nic)


Daimler forciert Lkw-Geschäft in Afrika
ampnet - 9. Februar 2016. Daimler treibt die Regionalisierung seiner Lkw-Vertriebs- und Serviceorganisation in wichtigen Wachstumsregionen weiter voran. Mit Daimler Commercial Vehicles Africa (DCV Africa) für Ost-, Zentral- und Westafrika sowie dem Regional Center Southern Africa (RCSA) für das südliche Afrika nehmen in dieser Woche zwei weitere von insgesamt sechs regionalen Vertriebszentren ihre Arbeit auf. Die beiden Gesellschaften steuern künftig markenübergreifend den Vertrieb und Service der Daimler-Nutzfahrzeugsparten in insgesamt 50 afrikanischen Märkten.

Stauprognose: Zum Ende der Faschingsferien drohen lange Staus
ampnet - 8. Februar 2016. Das Ende der Winterferien in Baden-Württemberg, Bayern, Mecklenburg-Vorpommern und Saarland sorgt für starken Rückreiseverkehr aus den Wintersportgebieten. Der Auto Club Europa (ACE) rechnet daher am kommenden Wochenende (12.?14.2.2016) mit Behinderungen und Staus, vor allem auf Autobahnen im süddeutschen Raum in nördlicher Richtung. Im Alpenraum ist nach wie vor auf den Anreiserouten noch mäßiger Verkehr mit Störungen zu erwarten. Weiterhin gilt es, gültige Ausweisdokumente mit sich zu führen, wenn man ins benachbarte Ausland möchte.

Cadillac steigert weltweite Verkäufe um 2,2 Prozent
ampnet - 8. Februar 2016. Cadillac hat seine weltweiten Verkäufe im Januar um 2,2 Prozent auf 20 625 Einheiten gesteigert. Der Absatz stieg in China um 16,2 Prozent, in Kanada um 44,6 Prozent und Mexiko um 21,2 Prozent. (ampnet/nic)

Oldtimer-Preise steigen auch 2015 moderat
ampnet - 8. Februar 2016. Die Oldtimer-Preise sind im vergangenen Jahr erneut moderat gestiegen. Der Deutsche Oldtimer Index, den der Verband der Automobilindustrie (VDA) jährlich herausgibt, legte 2015 um 5,6 Prozent auf 2413 Punkte zu. Dieser Zuwachs entspricht fast exakt dem durchschnittlichen jährlichen Anstieg seit Beginn der Erhebung im Jahr 1999. Langfristig zeigt der Oldtimer Index eine klare Tendenz nach oben.

Opel setzte europaweit über 7500 Autos mehr ab
ampnet - 8. Februar 2016. Opel hat im Januar in Europa rund 80 000 Fahrzeuge neu zugelassen. Der Absatz wuchs nach vorläufigen Zahlen um mehr als 7500 Einheiten (+10,4 %). Damit konnte der Rüsselsheimer Hersteller deutlich stärker zulegen als der gesamteuropäische Fahrzeugmarkt, der ein Plus von 2,6 Prozent verbuchte. Der Marktanteil stieg auf 5,75 Prozent (+0,4 %).

Toyota Prius über 20 Prozent effizienter
ampnet - 8. Februar 2016. Toyota bringt im voraussichtlich im zweiten Quartal die vierte Generation des Prius auf den deutschen Markt. Vor allem an der Effizienz des Antriebsstrangs und an der Aerodynamik wurde bei dem neuen Modell gefeilt. So ist der Prius zwei Zentimeter niedriger als der Vorgänger, der Schwerpunkt sank um zweieinhalb Zentimeter und der cw-Wert wurde auf hervorragende 0,24 gesenkt. So sind beispielsweise die Dachsäulen mit speziellen Blenden versehen, die den Luftstrom an den Seitenscheiben vorbei Richtung Heck führen, wo die obere Karosserielinie in einen Spoiler übergeht. Mit einem Normdurchschnittsverbrauch von 3,0 Litern auf 100 Kilometer und CO2-Emmissionen von 70 Grann (Werte bei 15-Zoll-Rädern) unterbietet Toyota den Vorgänger um mehr als 20 Prozent.

ADAC startet Initiative für sicheren Schulweg
ampnet - 8. Februar 2016. Der ADAC startet in diesem Jahr unter dem Motto ?Für einen sicheren Schulweg!? eine neue Verkehrsinitiative. Hintergrund sind die immer noch hohen Unfallzahlen bei Kindern. So kam im Jahr 2014 alle 18 Minuten ein Kind im Straßenverkehr zu Schaden, insgesamt verunglückten über 28 000 Menschen unter 15 Jahren bei einem Verkehrsunfall. Ziel der Initiative ist es, Eltern über die besonderen Risiken der Kleinen im Verkehr zu informieren und aufzuzeigen, wie eine sichere eigenständige Mobilität gewährleistet werden kann. (ampnet/nic)