PKW-Schnellsuche

Anzeigen

 
 

Weitere Services

Fahrzeug-Finanzierung

Finanzieren Sie Ihr Auto günstig mit dem Online-Finanzierungsrechner.

 

  Jetzt günstiger finanzieren

KFZ Versicherungs-Vergleich

Sparen Sie bares Geld-mit dem KFZ-Versicherungs-Vergleich.

 

  Jetzt vergleichen

Probefahrt gefällig?

Testen Sie ein Fahrzeug Ihrer Wahl. Anmeldung zu den aktuellen Probefahrten.

 

  Jetzt probefahren

Weitere News

ADAC: Die richtige Lagerung rettet Bikes vor Standschäden
Wer im kommenden Frühjahr keine unangenehmen Überraschungen erleben möchte, sollte sein Motorrad gut gepflegt überwintern lassen. Denn Rost, Frostschäden, platte Reifen und leere Batterien machen Krafträdern nach der kalten Jahreszeit zu schaffen. Nicht nur der Fahrspaß wird durch Standschäden gemindert, sondern auch der Wert des Fahrzeuges. Um...

850 000 Audi A4 müssen in die Werkstatt
ampnet - 24. Oktober 2014. Audi ruft weltweit rund 850 000 A4 zurück. Bei den nach dem Facelift ab Frühjahr 2012 gebauten Modellen aller Karrosserievarianten gibt es einen Fehler in der Software für den Airbag. Dieser wird bei einem Unfall möglicherweise nicht ausgelöst. In Deutschland sind rund 150 000 Fahrzeuge betroffen, die Halter werden vom Kraftfahrt-Bundesamt angeschrieben. Der Schaden soll durch eine Umprogrammierung behoben werden und der Werkstattaufenthalt weniger als eine halbe Stunde dauern.

Bürstner war mit seinem Servicecenter Vorreiter
ampnet - 24. Oktober 2014. Bürstner feiert das zehnjährige Bestehen seines Servicecenters am ursprünglichen Firmenstammsitz in Kehl-Neumühl. Nach nur achtmonatiger Bauzeit und einer Investition von 5,5 Millionen Euro entstand im Spätherbst 2004 auf einer Gesamtfläche von 15 000 Quadratmeter ein Gebäudekomplex, der einzig der Betreuung der Kunden gewidmet ist. Es war die erste Einrichtung dieser Art in der Caravan- und Reisemobilbranche.


Die Mad Ass mutiert zum E-Bike
ampnet - 24. Oktober 2014. SFM Bikes (ehemals Sachs) will die als 50er und 125er lieferbare Mad Ass ab Frühjahr 2015 auch als Elekrofahrzeug anbieten. Äußerlich nicht mehr ganz so aufregend wie die Klein- und die Leichtkraftradversion, dafür aber für den Transport klappbar wird die Mad Ass E von einem 1500-Watt-Motor angetrieben. Er liefert 200 Newtonmeter und ermöglicht dem E-Bike eine Höchstgeschwindigkeit von 45 km/h. Die Reichweite soll bei 60 Kilometern liegen, die Ladezeit sechs bis sieben Stunden betragen. Alternativ wird auch eine Mofa-Ausführung mit 25 km/h angeboten. Kleiner Clou: Im Cockpit ist ein MP3-Player eingebaut. Der Preis der unter dem Markennamen Saxxx vertriebenen Mad Ass E ist 1999 Euro. (ampnet/jri)

Opel und ADAC verlängern um drei Jahre
ampnet - 24. Oktober 2014. Opel und der ADAC haben ihr gemeinsame Rallye-Nachwuchsförderung vorzeitig verlängert. Bereits ein Jahr vor Ablauf des bis Ende 2015 laufenden Vertrags vereinbarten beide, ihre Partnerschaft um drei Jahre zu verlängern. Der ADAC-Opel-Rallye-Cup wird somit bis Ende 2018 ausgetragen. Zielsetzung ist es, den Cup als qualitativ und quantitativ stärkste Nachwuchsserie Europas zu halten sowie den talentiertesten Junioren im darauf aufbauenden ADAC-Opel-Rallye-Juniorteam der Weg in die europäische Rallye-Spitze zu ermöglichen.

Neuer Audi A6: Frische Power für einen Erfolgstypen
Stillstand ist Rückstand - diese alte Weisheit beherzigt man seit jeher bei Audi. Und so überrascht es nicht, dass die Ingolstädter jetzt rechtzeitig ihrer A6-Familie - vor allem bei Geschäftskunden nachgefragt- eine Auffrischungskur verordneten. Am Blechkleid wurde bei dem Erfolgstypen der Business Class nur wenig verändert, dafür unter der Haube umso...

Produktion des Mazda2 in Mexiko gestartet
Ab sofort läuft der neue Mazda2 auch im neuen Mazda Werk in Mexiko (Mazda de Mexico Vehicle Operation; MMVO) vom Band. Die Fahrzeuge sind auch für den europäischen Markt bestimmt; der Verkaufsstart für Deutschland ist auf den 28. 02.2015 terminiert. An gleicher Stelle wurde zudem nach einem Jahr Bauzeit das neue mexikanische Motorenwerk für die...

Skoda Octavia Limousine jetzt auch mi Allradantrieb
Der erfolgreiche Skoda Octavia steht ab sofort auch als Limousine mit Allradantrieb zur Wahl. Seine hochmoderne Kraftübertragung zeichnet sich durch eine Haldex-Kupplung der fünften Generation aus und kann mit Motorisierungen von 77 kW/105 PS bis 135 kW/184 PS kombiniert werden. Der Octavia 4x4 ist ab 24.890 Euro verfügbar....

„Rallye du Valais“: Doppelführung für Škoda nach Tag eins
Guter Auftakt für Škoda bei der „Rallye International du Valais": Nach den ersten drei von insgesamt 19 Wertungsprüfungen des vorletzten Saisonlaufs zur FIA Rallye-Europameisterschaft (ERC) liegen die beiden Deutschen Sepp Wiegand/Frank Christian vom Team Škoda Auto Deutschland an der Spitze der Klassements. Nur 4,4 Sekunden dahinter...

AUTO BILD: E-Autos deutscher Hochschulen gehen in Serie
Mit ihren Konzepten wollen sie zeigen, wie Elektromobilität funktionieren kann: Die Technische Universität München und die RWTH Aachen arbeiten gemeinsam mit jungen Unternehmen an dem Stadtauto der Zukunft. AUTO BILD war exklusiv für die neueste Ausgabe (EVT: 24. Oktober 2014) vor Ort und hat sich die Prototypen angeschaut....