Ergebnisse zu Ihrer Suche nach "auto-vogg-siegertshofen"



Schläulestrasse 22
Siegertshofen
Telefon: +49 - (0)8204 / 1237
Fax: +49 - (0)8204 / 1588

Kirchheimer Str. 11
Mittelneufnach
Telefon: +49 - (0)8262 / 1357
Fax: +49 - (0)8262 / 2314

Carl-Hopp-Str. 12
Rostock
Telefon: 0162 - 1043234


Kirchheimer Str. 11
Mittelneufnach
Telefon: 08262 - 1357

Die App zum Auto oder das Auto zur App
ampnet ? 15. Juli 2013. ?Ich kann Ihnen auch noch ein passendes Auto zu Ihrer neuen App anbieten.? Angesichts der Entwicklung des digitalen Markts und der Suche nach immer neuen Vertriebswegen mag dieses fiktive Angebot eines Auto- oder App-Verkäufers aus der Zukunft übertrieben klingen. Aber gibt es nicht schon heute Zukunftsforscher, die dem Smartphone eine größere Attraktion bei der Jugend einräumen als dem Auto? Quelle: auto-medienportal.net
[weiterlesen]

Mobil mit dem Auto
Wer nicht mit dem eigenen Wagen in den Urlaub fährt, kann vor Ort trotzdem mobil bleiben. Mit dem Mietwagen lassen sich Länder und Landschaften auf eigene Faust erkunden und hautnah erleben.Hier erhalten Sie Informationen und Hinweise zu Mietvertrag, Fahrzeugsicherheit und Versicherungsschutz. Außerdem finden Sie in unserer Liste der häufigsten Fragen und Antworten wichtige Tipps, wenn Sie sich mit einem Mietwagen im Ausland bewegen. Quelle: auto-reporter.net
[weiterlesen]

Das Auto ist kein Spielplatz
Kinder entdecken spielerisch ihre Umwelt. Nichts ist sicher vor den kleinen Fingern, alles muss betastet und ausprobiert werden. Und auch wenn der ungestillte Wissenshunger wichtig für die Entwicklung ist, sollten Eltern in manchen Fällen eindeutige Grenzen setzen. So empfehlen die Sicherheitsexperten vom Allianz Zentrum für Technik, die Autoschlüssel stets außer Reichweite der Kinder aufzubewahren. Quelle: auto-reporter.net
[weiterlesen]

Zum Herbstfest ohne Auto
Bier, Wein und Schnaps gehören für viele bei Herbst-, Oktober- und Schützenfesten dazu. Wer allerdings glaubt, nach der Feier noch fahren zu können, riskiert seinen Führerschein, denn die Polizei führt verstärkt Alkoholkontrollen durch. Der Automobilclub Kraftfahrer-Schutz (KS) weist darauf hin, dass sich Auto- und Motorradfahrer schon ab 0,3 Promille strafbar machen können,... Quelle: auto-reporter.net
[weiterlesen]

Auto-Bild: Datensammlung im Auto wird zum Problem
Das Speichern von Telemetrie-Daten in modernen Fahrzeugen wird immer mehr zu einem Datenschutzproblem. Das berichtet AUTO BILD in der neuesten Ausgabe.Verkehrsrechtler diskutieren, wem diese Daten gehören und in welchem Umfang Hersteller diese Daten nutzen dürfen. "Die Datensammlung geschieht in einer riesigen Grauzone", sagt der Jenaer Rechtsprofessor Michael Brenner zu AUTO BILD. Quelle: auto-reporter.net
[weiterlesen]

AUTO TEST: Toyota Yaris Hybrid ist das umweltfreundlichste Auto
Der Toyota Yaris Hybrid ist das umweltfreundlichste Auto auf deutschen Straßen. Das ist das Ergebnis einer Bewertung, bei der AUTO TEST und das unabhängige Umweltinstitut ÖKOTREND aus Wuppertal die umweltfreundlichsten Autos in zwölf Klassen ermittelt haben. Bei den Kleinwagen und im Gesamtranking aller Fahrzeuge liegt der Toyota Yaris Hybrid an der Spitze. Quelle: auto-reporter.net
[weiterlesen]

AUTO BILD: Multimedia im Auto braucht zu viel Aufmerksamkeit
Sich während der Fahrt mit dem Multimediasystem im Auto zu beschäftigen, lenkt stark vom Straßenverkehr ab und erhöht die Unfallgefahr erheblich. Das berichtet AUTO BILD in der am Freitag erscheinenden Ausgabe (Heft 37). Die Uni Salzburg hat einen großen Bedientest mit drei voll vernetzten Kompaktwagen durchgeführt: einem Audi A3, einem BMW 1er und einer Mercedes A-Klasse. Quelle: auto-reporter.net
[weiterlesen]

AUTO TEST: BMW i3 umweltfreundlichstes Auto
Der BMW i3 ist das umweltfreundlichste Auto auf den deutschen Straßen. Das ist das Ergebnis eines Tests, bei dem das unabhängige Umweltinstitut ÖKOTREND aus Wuppertal und AUTO TEST die ökologischsten Autos in zwölf Klassen ermittelt haben. Bei den Kleinwagen und im Gesamtranking aller Fahrzeuge liegt der BMW i3 ganz vorne und verdrängt jeweils den Toyota ... Quelle: auto-reporter.net
[weiterlesen]

Auto Bild kürt Allrad-Auto des Jahres
ampnet - 11. April 2014. Die Leser der Auto Bild Allrad haben aus 165 Allrad-Fahrzeugen ihre Lieblingsmodelle des Jahres 2014 wählen. Dabei wurden in den zehn Kategorien insgesamt 20 Modelle gekürt. An der Wahl konnten sich alle Leser der Zeitung beteiligen. Dabei durften sie aus allen offiziell auf dem deutschen Markt angebotenen Allradmodellen auswählen. Grauimportfahrzeuge und in sehr kleiner Stückzahl importierte 4x4-Exoten wurden nicht berücksichtigt. Quelle: auto-medienportal.net
[weiterlesen]

„auto emocion“: Seat legt nach
Wer zuletzt vor Jahren in einem Seat-Modell gesessen hat, ohne anschließend besonders begeistert ausgestiegen zu sein, der wird fortan Autos dieser Marke vermutlich wenig Beachtung geschenkt haben. Damit musste ihm die Wandlung entgehen, die sich bei Seat unter dem Slogan „auto emocion“ vollzog und die gesamte Modellpalette erfasste.Inzwischen präsentieren sich die aktuellen Modelle, zehn an der Zahl, so, dass sie allesamt für die designorientierte, sportliche Marke Seat überzeugend wirksam werben. Quelle: auto-reporter.net
[weiterlesen]

Golf ist beliebtestes Auto der Deutschen
Seit neun Jahren führt der Golf ununterbrochen die Liste der meistverkauften Autos in Europa an; in Deutschland ist der Wolfsburger sogar seit 37 Jahren Marktführer. Die Modellliste führt der Golf auch in Ländern wie der Schweiz, Belgien, Luxemburg, Norwegen oder Österreich an. Dieser erfolgreichen Tradition steht die siebte Generation offenbar in nichts nach, denn seit ihrer Markteinführung sind bei den VW-Händlern bereits mehr als 100. Quelle: auto-reporter.net
[weiterlesen]

Internet im Auto zum Nachrüsten
ampnet – 24. Juni 2012. Funkwerk Dabendorf bietet ab sofort einen UMTS-Car-Router, mit dem Autobesitzer und Flottenbetreiber ihre Fahrzeuge mit einem WLAN-Hotspot für den Internetzugang nachrüsten können. Er wurde speziell für die Anforderungen an den mobilen Einsatz konzipiert und hat sich nach Herstellerangaben über 10 000-mal in Premiumfahrzeugen bewährt. Quelle: auto-medienportal.net
[weiterlesen]

Ratgeber: Frühlingsputz fürs Auto
ampnet – 11. März 2012. Was bringt das Fahrzeug von außen und innen wieder zum Glänzen und macht es fit für den Frühling? Die Pflegeprofis von Nigrin haben Tipps zusammengefasst, wie man das Auto ohne großen Aufwand vom Winterschmutz befreit und für die Frühlingssaison startklar macht. Quelle: auto-medienportal.net
[weiterlesen]

Ratgeber: Auto-Wintercheck
ampnet – 13. Dezember 2010. Der Winter hat dieses Jahr überraschend früh sein grimmiges Arsenal ausgepackt: Eisglätte, Schnee, Schneeregen, Matsch, unterschiedliche Kältegrade bis zweistellige Minustemperaturen. Da ist es für Autofahrer angebracht, die Winterausrüstung zu überprüfen und wenn etwas fehlt, sie schnellstens zu vervollständigen. Quelle: auto-medienportal.net
[weiterlesen]

Das Haus soll das Auto der Familie „auftanken“
ampnet – 26. August 2010. Das Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung hat jetzt den Planungswettbewerb für ein Plus-Energie-Haus gestartet. Gesucht wird ein Haus, dass mit der selbstproduzierten Energie nicht nur den Haushalt versorgen, sondern auch das Elektroauto der Familie „auftanken“ kann. Das Einfamilienhaus soll - anders als sein Vorgänger, der als wandernder Ausstellungspavillon konzipiert ist - auch tatsächlich bewohnt werden. Quelle: auto-medienportal.net
[weiterlesen]

Frostschäden gefährden Auto und Verkehr
ampnet – 31. Januar 2013. Eis und Schnee sind mit dem Tauwetter der vergangenen Tage weitgehend von den Straßen verschwunden. Aufgetaucht sind gleichzeitig zahllose neue Schlaglöcher, Aufplatzungen und Risse im Straßenbelag. Der ADAC warnt daher alle Verkehrsteilnehmer vor den Risiken durch die Fahrbahnschäden. Quelle: auto-medienportal.net
[weiterlesen]

Proficheck für das erste Auto im Leben
ampnet – 16. August 2012. Lisa Giesecke hat gleich zweimal Glück gehabt. Sie und ihr Auto fungierten als Probanden beim ersten Proficheck dieses Jahres beim TÜV Rheinland. Und Prüfer Daniel Waldheim konnte sie auf Schäden und Fehler am mitgebrachten Renault Twingo hinweisen. „Wie lange fährt der noch?“ fragte Lisa. „Das kann morgen schon vorbei sein“, antwortete der Prüfer. „Da muss ich wohl noch einmal mit meinen Eltern reden.“ Diesen Wagen wird sie nun nicht kaufen. Quelle: auto-medienportal.net
[weiterlesen]

Ratgeber: Auto winterfest machen
ampnet – 7. November 2011. Jedes Fahrzeug sollte optimal auf den Winter vorbereitet werden. ATU hat die zehn wichtigsten Maßnahmen und Mittel für ein verkehrssicheres Auto in der kältesten Zeit des Jahres zusammengefasst. Quelle: auto-medienportal.net
[weiterlesen]

GTÜ: Warnweste gehört in jedes Auto
ampnet – 10. August 2010. Auch wenn die Warnweste auf deutschen Straßen für Pkw-Fahrer keine Pflicht ist, empfiehlt die Gesellschaft für Technische Überwachung (GTÜ) zur eigenen Sicherheit bei Pannen oder Unfällen das Tragen der Sicherheitsausstattung. In vielen europäischen Ländern muss neben dem Warndreieck die gelb, orange oder rot reflektierende Weste in jedem Fahrzeug mitgeführt werden. Quelle: auto-medienportal.net
[weiterlesen]

Ratgeber: Ein Feuerlöscher sollte im Auto sein
ampnet – 13. Mai 2010. Das Szenario eines Fahrzeugbrandes gehört für viele Autofahrer zum Schlimmsten, was sie sich vorstellen können. Tatsächlich ist die Gefahr nicht zu unterschätzen. geht es in immer mehr Fahrzeugen brandgefährlich zu. Das belegen die steigenden Zahlen von Rückrufaktionen wegen technischer Defekte, die einen Brand auslösen können. Einen Feuerlöscher haben aber nur die wenigsten Pkw-Besitzer mit an Bord. Quelle: auto-medienportal.net
[weiterlesen]

Auto- und Motorradfahrer mögen sich nicht besonders
ampnet – 22. April 2010. Motorrad- und Autofahrer liegen im Straßenverkehr im Clinch und mögen sich nicht besonders. Zu diesem Ergebnis kommt eine aktuelle Dekra-Umfrage unter 1500 Autofahrern und Bikern. 40 Prozent der Befragten vertreten die Meinung, dass sich Motorradfahrer und Autofahrer oft nicht wie Partner, sondern wie Gegner verhalten. Drei von vier Motorradfahrern (76 Prozent) fordern von den Autofahrern mehr Rücksicht, umgekehrt wünscht sich dies aber auch jeder zweite Autofahrer (52 Prozent) von den Kraftradbesitzern. Quelle: auto-medienportal.net
[weiterlesen]

Ratgeber: So ist das Auto fit für den Winter
ampnet – 23. November 2012. Um sicher durch die kalte Jahreszeit zu kommen, sollten Autofahrer ihr Fahrzeug vor dem Wintereinbruch gründlich checken lassen. Dazu rät die Gesellschaft für Technische Überwachung (GTÜ). Wer seinen Wagen ein wenig auf die kalte Jahreszeit vorbereitet, der dürfte in aller Regel ohne große Probleme die widrigen Witterungsverhältnisse problemlos überstehen. Quelle: auto-medienportal.net
[weiterlesen]

Ratgeber. Das Auto winterfest machen
ampnet – 2. Oktober 2012. Wer in den nächsten Wochen nicht von den ersten Kälteperioden überrascht werden möchte, sollte sein Auto frühzeitig winterfest machen. Dabei sollten laut ADAC einiges beachtet werden. Quelle: auto-medienportal.net
[weiterlesen]

Ratgeber: Frühjahrskur fürs Auto
ampnet – 11. April 2012. Nach dem Winter bleiben am Fahrzeug so manche Streusalzreste zurück. Die Bremsen sind angegriffen, der Lack ist stumpf und die Felgen sind verschmutzt. Welche fünf Maßnahmen jetzt im Frühjahr die wichtigsten sind haben die Experten von Auto-Teile-Unger (ATU) zusammengefasst. Quelle: auto-medienportal.net
[weiterlesen]

Ratgeber: Das sollte im Winter im Auto nicht fehlen
ampnet – 19. Januar 2012. Wer sich im Winter mit dem Auto auf den Weg macht, sollte einige Vorkehrungen treffen. Die erste Voraussetzung für die Autofahrt im Winter sind Winter- oder Ganzjahresreifen, die in Deutschland seit Einführung der Winterreifenpflicht im Jahr 2010 bei Schnee, Matsch und Glatteis aufgezogen sein müssen. Doch auch einige andere Dinge sollten im Winter im Auto nicht fehlen. Quelle: auto-medienportal.net
[weiterlesen]

Ratgeber: Tipps gegen Salzfraß am Auto
ampnet – 15. Januar 2012. Die Fahrzeugtechnik leidet besonders unter dem aggressiven Salz. Wer sein Auto jetzt noch nicht vorbereitet hat, sollte dies dringend nachholen. Neben ausreichend Frostschutz für die Flüssigkeiten, stehen auch Lack und Unterboden auf der Checkliste. TÜV Süd hat einige Tipps für die richtige Vorbereitung zusammengefasst. Quelle: auto-medienportal.net
[weiterlesen]

Ratgeber: Frühjahrsputz fürs Auto
ampnet – 22. März 2011. Nach dem Winter hat das Auto eine gründliche Pflege verdient. Jetzt ist eine große Wagenwäsche in der Waschstraße angesagt, raten die Experten der Gesellschaft für Technische Überwachung (GTÜ). Dabei sollten der Unterboden und die Radläufe nicht vergessen werden, denn dort hält sich das aggressive Salz des Winters am längsten. Automatische Waschanlagen bieten entsprechend umfangreiche Wasch- und Pflegeprogramme. Quelle: auto-medienportal.net
[weiterlesen]

Ratgeber: Das Auto nach dem Urlaub entrümpeln
ampnet – 26. August 2010. Wer sein Fahrzeug nach der Urlaubsfahrt noch nicht gründlich gereinigt und entrümpelt hat, sollte das schnell nachholen. Die Gesellschaft für Technische Überwachung (GTÜ) rät dazu, dem Auto nach der Ferienreise einen „Wellness-Tag“ zu gönnen. Danach ist es wieder fit für den Alltag. Und bares Geld lässt sich dadurch auch sparen. Quelle: auto-medienportal.net
[weiterlesen]

Ratgeber: So wird das Auto frisch für den Frühling
ampnet – 11. März 2010. Im März hält kalendarisch das Frühjahr Einzug. Wenn die Zeit des Salzstreuens auf den Straßen vorbei ist, wird es Zeit für eine gründliche Außenwäsche des Autos, bei der auch der Unterboden und die Radläufe nicht vergessen werden sollten. Besonders dort hält sich das aggressive Salz des Winters an schwer zugänglichen Stellen unnötig lang, wenn nicht nachgeholfen wird. Automatische Waschanlagen bieten entsprechende Programme mit einer Unterbodenwäsche. Quelle: auto-medienportal.net
[weiterlesen]

Rauchen im Auto in Griechenland verboten
ampnet – 15. März 2011. In Griechenland ist das Rauchen in privaten und öffentlichen Kraftfahrzeugen verboten, sofern Kinder unter zwölf Jahren mit an Bord sind. Wer im privaten Fahrzeug dagegen verstößt, dem drohen laut ADAC Bußgelder in Höhe von 1500 Euro. Dabei ist unerheblich, ob es sich bei dem Raucher um den Fahrer oder lediglich um einen Mitfahrer handelt. Quelle: auto-medienportal.net
[weiterlesen]

Das Auto ist das beliebteste Reisemittel für den Urlaub
ampnet – 19. März 2010. Nach wie vor fahren die Deutschen am liebsten mit dem Auto in den Urlaub. Wie der ADAC ermittelt hat, wollen mit 54,7 Prozent über die Hälfte der Befragten in diesem Jahr mit dem Pkw verreisen. Damit planen zwar 1,2 Prozent weniger als im Vorjahr einen Autourlaub, der Abstand zu den übrigen Verkehrsmitteln ist aber immer noch enorm. Auf Rang zwei folgt das Flugzeug mit 35,7 Prozent. Die Zahl der Flugreisen wird 2010 wieder deutlich steigen, nachdem im Vorjahr Fernreisen und damit auch die Zahl der Flüge zurückgegangen waren. Quelle: auto-medienportal.net
[weiterlesen]

Jaguar XF ist „Auto des Jahrzehnts“
ampnet – 31. August 2011. Der Jaguar XF ist vom britischen Fachmagazin „Auto Express“ zum „Auto des Jahrzehnts“ gewählt worden. Über den Zeitraum von zehn Jahren nutzten über 300 000 Leser die Möglichkeit, im Dialog mit der Redaktion ihr Auto nach den Kriterien Design, Fahrspaß, Zuverlässigkeit, Händlerzufriedenheit und Praxistauglichkeit zu bewerten. Unter hunderten verschiedener Autotypen wurde nun der Jaguar XF zum Sieger gekürt. Quelle: auto-medienportal.net
[weiterlesen]

Mini ist „Auto des Jahrzehnts“
ampnet – 17. Januar 2011. Eine Jury des Fachmagazins „Automobilwoche“ hat den Mini zum „Auto des Jahrzehnts“ ernannt. Kein anderes Modell habe die Entwicklung der Automobilindustrie seit Beginn des 21. Jahrhunderts stärker beeinflusst als der erste Kleinwagen im Premium-Segment, befanden die Experten der in München erscheinenden Branchenzeitschrift. Quelle: auto-medienportal.net
[weiterlesen]

Opel startet Markenkampagne: „Und was kann Ihr Auto?“
ampnet – 2. Juli 2012. „Und was kann Ihr Auto?“ – Mit dieser Frage startet Opel am 9. Juli eine neue deutschlandweite Markenkampagne. Sie beginnt mit einer Teaserphase online, anschließend folgen TV-Spots sowie Printanzeigen in allen großen deutschsprachigen Magazinen. Quelle: auto-medienportal.net
[weiterlesen]

Volkswagen Touran ist hundefreundlichstes Auto
ampnet – 13. November 2010. Nach dem Passat im vergangenen Jahr ist dieses Mal der Volkswagen Touran dran. Eine Fachjury kürte den Van zum „Hundefreundlichsten Auto 2011“ und zeichnet das Fahrzeug mit dem „Dogs”-Award 2011 aus. Quelle: auto-medienportal.net
[weiterlesen]